Auch ein Regentag in Ihrem Urlaub ist kein Problem - in der näheren Umgebung laden viele interessante Museen zu einem Besuch ein.

Das "Landesmuseum für Natur und Mensch" in Oldenburg ist gleichermaßen für Erwachsene und für Kinder interessant.

Wer sich für alte Gerätschaften und Maschinen der Landwirtschaft interessiert, besucht das Bauernmuseum in Rastede.

Ein Tipp für Kunstliebhaber ist das "Horst-Janssen-Museum" in Oldenburg, das Landesmuseum in Oldenburg oder auch das kleine Radziwill-Haus in Dangast.



Ein Besuch lohnt auch im Schiffahrtsmuseum in Brake oder im Deutschen Schiffahrtsmuseum in Bremerhaven.


Im Oceanis in Wilhelmshaven erlebt man dagegen Deutschlands einzige virtuelle Unterwasserwelt.


Nicht weit entfernt davon findet man das Deutsche Marinemuseum Wilhelmhaven, das Wattenmeerhaus und das Aquarium Wilhelmshaven.
In Varel am Hafen gibt es das Kuriositätenmuseum "Spijök" - nehmen Sie es nicht zu ernst!

Auf der gegenüber liegenden Seite des Vareler Hafens steht die "kleinste Kneipe der Welt".

In der Stadt Varel gibt es ein sehenswertes Heimatmuseum und eine Windmühle mit einer heimatkundlichen Ausstellung.


Für die Hausfrauen - gleich neben dem Spijök gibt es einen Werksverkauf der Keksfabrik Bahlsen!
Im "Nordwestdeutschen Schulmuseum" in Zetel-Bohlenberge fühlen Sie sich in Ihre Schulzeit zuückversetzt. Im alten Klassenzimmer können Sie auf einer Bank Platz nehmen und an einer Schulstunde teilnehmen - dabei stimmt sogar der Geruch der geölten Holzdielen des Fußbodens!